• Herzlich willkommen auf der Internetseite des TC Kirrweiler e.V.   Auf den folgenden Seiten möchten wir Sie über unsere Veranstaltungen, Mannschaften und unsere Aktivitäten informieren.


    Der TCK feiert seine Aufsteiger

    von Patric Seiler

    H40/2 Saison 2021

    Der Aufsteiger der Saison aus den Reihen des TC Kirrweiler sind die Herren 40 II. Sie sind in ihrer B-Klasse mit 10:0 Punkten unbesiegt geblieben und steigen in die A-Klasse auf.

    Nach der Sommerpause fand am Samstag das letzte Rundenspiel gegen die Spielgemeinschaft Mörsch/Ruchheim/Flomersheim II statt. Der sichere 6:3-Heimerfolg machte den Triumph perfekt. Eigentlich hätten die Kirrweilerer schon in den Einzeln alles klar machen können. So blieb es bei Siegen von Patrick Seiler, Jan Hoffmann und Christian Faul. Alexander Diehm und Andreas Seifert verloren hauchdünn im entscheidenden Tie-Break, Gerhard Richardt musste verletzungsbedingt aufgeben.

    In den Doppeln zeigte der TCK, dass er in der Breite gut aufgestellt ist. Drei neue Akteure gingen an den Start, und alle drei Partien wurden gewonnen. An Position eins siegten Gunther Kraft/Jan Hoffmann, auf zwei Alexander Diehm/Uli Anslinger auf drei Maik Rösch/Christian Faul. 10:0 Punkte, 34:11 Matches, 71:29 Sätze und 437:281 Spiele lautet die Saisonbilanz.

    Einen erfolgreichen Saisonabschluss feierten auch die Damen und die Herren 50 des TCK jeweils in der A-Klasse.

    Bei den Damen war der 5:4-Sieg beim TC Weiss-Rot Speyer der wohl entscheidende Baustein zum Klassenerhalt. Nicole Brieskorn, Sonja Konrad und Lea Braun sowie die Doppel Miriam Schulze/Sonja Konrad und Sarah Schmidbauer/Caroline Kiefer punkteten.

    Die Herren 50 besiegten den TC Süd-West Landau mit 8:1 und belegen in der Abschlusstabelle Platz zwei. Martin Utech, Mike Siesing, Frederik Schneider, Gerhard Richardt, Alexander Hatt und die Doppel Utech/Schneider, Siesing/Hans Rech sowie Gerhardt/Hermann Kleindienst gewannen ihre Partien.

    Der TCK ist glücklich, dass die Freisaison unter Corona-Bedingungen und sportlich so erfolgreich verlaufen ist. Schon vorab waren mit dem Klassenerhalt der höchstklassigen Mannschaften Herren 40 in der Oberliga und Herren 30 in der Verbandsliga Meilensteine gesetzt worden. Die Herren 30, 40 und 50 haben auch je eine Mannschaft für die Hallenmedenrunde gemeldet, die in gut einem Monat beginnt. Mehrere Wochen sind aber auch noch Spiele auf der Anlage im Unterried möglich.


    U 18 mit einem starken Saisonabschluss

    von Patric Seiler

    Jugend U18 2021

    Mit einem 4:2-Erfolg beim TC Mutterstadt haben die U18-Junioren des TC Kirrweiler einen starken Saisonabschluss in der Pfalzliga gefeiert.

    Sie haben den Abstieg aus dieser starken Spielklasse letztlich souverän vermieden und ihr großes Potenzial bewiesen.

    Der Auswärtssieg bei den ambitionierten Mutterstadtern wurde durch zwei Doppel-Erfolge klar gemacht. Sowohl Tom Berg/Federico Tocco (6:1, 6:2), als auch Peter Berg/Lennard Dahlmann (6:3, 6:4) siegten deutlich. Nach den Einzeln hatte es 2:2 gestanden. Hier hatten Tom Berg und Federico Tocco für die Südpfälzer gepunktet.

    Der TCK schließt die Pfalzliga mit einem ausgeglichen Punkteverhältnis ab

    Gruppensieger und Aufsteiger ist der TC BASF Ludwigshafen.


    • Platzbuchung

      Bitte Vor-und Nachname eintragen

    • Verbandsinfos - Wichtig

      Aktuell 05.06.2021

    • Mitgliederinfo

      Aktuell 03.05.2021

    • Corona Ampel-Merkblatt

      Aktuell 02.06.2021

    • Arbeitseinsätze 2021

      Termine werden noch bekannt gegeben

      • Zufallsbild: aus 2020

      • Zufallsbild aus 2019

      • Zufallsbild aus 2018

      • Zufallsbild aus 2017

      • Zufallsbild aus 2017

      • Zufallsbild aus 2017