• TCK_Mitgliederinfo_20210503


    Jahresbeiträge 2021


    Für Neumitglieder bieten wir, bei Ersteintritt, im ersten Jahr eine vergünstigte Mitgliedschaft ohne Arbeitsstunden an. Für unsere passiven Mitglieder haben wir die Regeln zur Nutzung der Plätze geändert und für besondere Situationen bieten wir drei neue Arten der Mitgliedschaft an.

    1. Die Trainermitgliedschaft: Jeder weiß, dass Tennistrainer sehr wichtig für einen Verein sind, aber häufig schon in anderen Vereinen gebunden sind. Um die Anzahl der aktiven Trainer im TCK zu erhöhen haben wir die Trainermitgliedschaft geschaffen, damit es eine Regelung für Trainer gibt, die nicht ein normales aktives Mitglied im TCK sein können.

    2. Die Medenrundenmitgliedschaft: Immer wieder kommt es vor, dass Tennisspieler von anderen Vereinen benötigt werden um eine Mannschaft vom TCK zu verstärken und somit eine Meldung der

      Mannschaft erst zu ermöglichen. Mit der Medenrundenmitgliedschaft haben wir jetzt dafür eine Regelung geschaffen.

    3. Die Zweitmitgliedschaft: Die Zweitmitgliedschaft ist eine Erweiterung der Medenrundenmitgliedschaft und ist ebenfalls eine Möglichkeit Spielern von anderen Vereinen einen besseren Zugang zu unseren Mannschaften zu ermöglichen.

    Diese neuen Mitgliedschaften sind an entsprechende Bedingungen geknüpft, welche im Anhang zu finden sind.

    Wir haben mit diesen neuen Regelungen unseren Verein etwas mehr für Spieler aus anderen Vereinen geöffnet und wir hoffen natürlich, dass es dem ein oder anderem Spieler beim TCK so gut gefällt, dass er von einer Medenrunden- oder Zweitmitgliedschaft zu einer regulären Mitgliedschaft wechselt.

    Wir werden sehen wie sich dies in der nächsten Zeit entwickelt.

    Zum Abschluss möchte ich noch eine kleine Bitte loswerden. So schnell wie sich die Welt verändert, so schnell verändern sich auch die Kontaktdaten der Mitglieder. Bitte achtet darauf, dass ihr Änderungen bei euren Kontaktdaten, ganz besonders wichtig bei der E-Mailadresse, uns mitteilt, damit wir euch auch in Zukunft noch erreichen können.




    TCK Mitgliedschaften


    Mitgliedschaft

    Beitrag

    Familien (mit Kindern bis 16 Jahren)

    € 250,--

    - bei Ersteintritt im Eintrittsjahr keine Arbeitsstunden

    € 100,--

    Einzelmitglieder (ab 18 Jahren)

    € 150,--

    - bei Ersteintritt im Eintrittsjahr keine Arbeitsstunden

    € 80,--

    Einzelmitglieder (ab 16 Jahren, Auszubildende und

    € 80,--

    Studenten bis zum 27. Lebensjahr)


    - bei Ersteintritt im Eintrittsjahr keine Arbeitsstunden

    € 50,--

    Einzelmitglieder (bis 16 Jahren) keine Arbeitsstunden

    - bei Ersteintritt im Eintrittsjahr

    € 55,--

    € 0,--

    Passive Mitglieder1

    € 35,--

    Trainermitgliedschaft2

    € 0,--

    Medenrundenmitgliedschaft3

    € 50,--

    Zweitmitgliedschaft4

    € 80,--

    Gastspieler5

    € 8,--


    1) Passive Mitglieder

    Passive Mitglieder dürfen die Plätze bis zu 5 mal pro Jahr ohne zusätzliche Kosten nutzen. Eine weitere Nutzung als Gastspieler ist ausgeschlossen.


    2) Trainermitgliedschaft

    Tennistrainer, die eine gültige Trainerlizenz haben, können bei der Vorstandschaft formlos eine Trainermitgliedschaft, für die kein Beitrag und keine Arbeitsstunden anfallen, beantragen. Diese berechtigt die Plätze ausschließlich für das Training von Mitgliedern und auch Gästen zu nutzen. Für Trainingsgruppen mit Gästen fällt eine Gebühr von 8 Euro pro Platz und Trainingseinheit an. Bei Gästetraining muss beachtet werden, dass bei der Platzbelegung Mitglieder immer Vorrang genießen. Die Trainermitgliedschaft gilt immer nur für ein Jahr.


    3) Medenrundenmitgliedschaft

    Die Medenrundenmitgliedschaft berechtigt ausschließlich zur Teilnahme an den Spielen der Medenrunde und pro Spieltag zu einer Teilnahme am Mannschaftstraining. Es müssen keine Arbeitsstunden erbracht werden.


    4) Zweitmitgliedschaft

    Spieler die nachweislich aktives Mitglied in einem Tennisclub im Umkreis von Kirrweiler sind und dort den vollen Beitrag entrichten, können schriftlich einen Antrag, mit Nachweis vom „Heimatverein“ stellen. Dieser Nachweis muss jährlich neu vorgelegt werden. Ein direkter Wechsel von Voll- zur Zweitmitgliedschaft ist nicht möglich. Ehemalige und passive Mitglieder können eine Zweitmitgliedschaft frühestens nach drei Jahren

    nicht aktiver Phase beantragen. Zweitmitglieder sind nicht verpflichtet Arbeitsstunden abzuleisten.


    5) Gastspieler

    Als Gastspieler zählen alle Spieler, die nicht Mitglied sind. Gastspieler dürfen die Plätze nur mit einem Mitglied nutzen, welches den Beitrag von 8 Euro pro Gastspieler einsammelt. Bei Gastspieler muss beachtet werden, dass bei der Platzbelegung Mitglieder immer Vorrang genießen.


    Arbeitsstunden


    Mitglieder ab 75 Jahren

    0

    Mitglieder ab 18 Jahren

    14

    Mitglieder ab 16 Jahren

    6


    Kündigung der Mitgliedschaft

    Der Austritt aus dem Verein oder Übertritt zur passiven Mitgliedschaft kann jeweils nur zum Ende des Geschäftsjahres (31. Dezember) erfolgen. Die Austrittserklärung bzw. Übertrittserklärung muss spätestens am 31.

    Dezember dem Vorstand schriftlich zugegangen sein.




    Mitgliedschaft beim Tennisclub Kirrweiler

    Auf dieser Seite haben Sie die Möglichkeit, unseren Aufnahmeantrag herunterzuladen.

    Klicken Sie einfach auf das verkleinerte Aufnahmeformular und drucken Sie das PDF-Dokument aus.

    Nachdem Sie in aller Ruhe das Formular ausgefüllt haben, können Sie den unterschriebenen Antrag zu uns schicken.